Aktuelle Informationen


 

Important note:

 

All participants of Hochfellnberglauf will be include in the World-Cup evaluation automatically by WMRA.

 

There is one race, starting at 10 a.m.: 43. Internationaler Hochfellnberglauf  and WMRA-World-Cup together. 

 

All Runners must be registered, starting fee (Hochfellnberglauf) has to be transfered in time. This applies just as well for athletes, listed in the „Appendix“ of WMRA. If registration and transfer of the starting fee is not in time, 5.- Euro fee has to be payed additional.

 

There is no additional starting fee for World-Cup!

 

Booking of rooms for athletes in WC- „Appendix“, position 1-8 and actual leading 3 male/female: please contact  info@sc-bergen.de

Zeitermittlung

Für die Zeitermittlung sind zwei Transponder innen an der gelben Startnummer mit Werbung Adelholzener angebracht. Die Startnummer darf nicht verkleinert und muss  ordnungsgemäß angebracht werden.
Die Startnummer dient ferner als Zugangsberechtigung für die Verpflegungsstation und für die Talfahrt der Hochfellnseilbahn und braucht nicht mehr zurückgegeben werden.


Wir bitten um Beachtung!

Kleidertransport:
Wegen begrenzter Transportkapazität Hochfellnseilbahn müssen Rucksäcke/Taschen mit Wechselbekleidung bis möglichst 09.00 Uhr am gekennzeicheten (östlichen) Seiteneingang der Talstation abgegeben werden.

Parkplatz:
Für den Parkplatz werden an Läufer und Berechtigte am Samstag von 14-18 Uhr in der Tourist- Info (Wettkampfbüro) Parkscheine ausgegeben. Parkscheine sind auch am Sonntag, von 07.00 Uhr bis 09.00 Uhr an den Startnummernausgabestellen erhältlich.

 

Startnummernausgabe:
Am Samstag von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr werden in der Tourist Info Startnummern ausgegeben, und Sonntag, ab 7 Uhr am Start.


Info an Athleten

Nenngeld, Startgeld
Organisationsgebühr

Der Skiclub Bergen ist hinsichtlich Preisgeld der großzügigste Berglaufveranstalter Deutschlands, selbst mit Dreizinnen Sexten, Heiligenblut Großglockner usw., wo zum Teil 800 bis 1000 Teilnehmer am Start sind, kann sich der Hochfellnberglauf durchaus messen.

Hinsichtlich Nenngeld, Organisationsgebühr können wir angesichts der doch geringen Teilnehmerzahlen keine „Zugeständnisse“ machen. Wir stellen Nenngeldquittungen aus und bitten, das Startgeld mit den Vereinen oder LG´s abzurechnen.

Für Ihr Verständnis herzlichen Dank.

Ski-Club Bergen
Dr. Schmid
OK-Chef


Joseph-Fromm-Medaille
Joseph-Fromm-Medaille

Kunst am Berg

Joseph-Fromm-Medaille für Hochfellnberglaufsieger

berglauf_medaille001Bestandteil des Hochfellnberglaufes ist eine der Bedeutung der Veranstaltung angepasste Siegerehrung mit Vergabe von individuellen Ehrenpreisen. Der Skiclub Bergen wird dieser Vorgabe gerecht und zeichnet auch dieses Jahr die ersten drei Damen und Herren sehr nobel aus: Josef Fromm, namhafter Bildhauer aus München mit Wohnsitz auch in Bergen-Esbaum, schuf eine erhabene Medaille mit 90 mm Durchmesser, die in handwerklicher Ausführung vergoldet, versilbert oder in Bronce von einem Gießer in limitierter Auflage (6 Stück) angefertigt wurde. Die zeitlose, künstlerisch und materiell sehr wertvolle Auszeichnung wird in einem 16 X 16 cm-großen seiden gefütterten Etui überreicht. Manch Spitzenläufer wird schon deswegen beim „Großen Preis von Deutschland“ an den Start gehen.


Legende und Haftungsausschluss